.



.

WIR BAUEN SEIT 1963 FÖRDERSYSTEME FÜR UNSERE KUNDEN

Carryline wurde 1963 von Ulf Henrekson gegründet, der davor als Fachplaner/technischer Leiter im Bereich Materialumschlag tätig gewesen war. Er kam als erster der Welt auf die Idee, Stahlförderer gegen Aluminiumschienen mit innenliegender Kunststoffkette auszutauschen. Ähnlich wie beim Meccano-Prinzip werden hier unterschiedliche Grundelemente zu einem Fördersystem zusammengebaut.

In den 1970er Jahren kam die Produktion in Kungälv ins Rollen. Später wurde das System vom Unternehmen SKF entdeckt, das die Vorteile des Einsatzes von Förderern zwischen den Maschinen erkannte.

Mit von uns entwickelten Produkten, effektiver Logistik und einem internationalen Netzwerk an Vertriebshändlern sind wir heute einer der führenden Spieler am Markt. 

SCHNELLER SERVICE
Dank flacher Organisation und kurzer Entscheidungswege können wir immer schnellen Service anbieten
FLEXIBEL
Da wir praktisch alle Komponenten selbst produzieren, kann Carryline Fördersysteme liefern, die einen hohen Grad an Flexibilität im Hinblick auf die Ausführung bieten.
„Ungewöhnliche Lösungen sind bei Carryline nichts Ungewöhnliches“

.

.







.

IN KÜRZE

GEGRÜNDET
1963 von Ulf Henrekson

UMWELTMANAGEMENT
ISO 14001:2004

QUALITÄTSMANAGEMENT
ISO 9001:2000

FINANZEN
Höchste Bonität
UC Goldsiegel
Triple A seit1999

UNSER AUFTRAG
Fördersysteme zu entwickeln, zu produzieren und zu vermarkten und somit Lösungen zu schaffen, die zu mehr Effizienz in der Herstellungsindustrie beitragen.

UNSERE GRUNDSTEINE
– Kundenorientierung
– Eigene Herstellung
– Innovation
– Mitarbeitersicherheit

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN? Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf, entweder über +46 (0)10 1307300 oder indem Sie hier klicken

Carryline AB
Svarvaregatan 7
442 34 Kungälv

Postadress
Box 543
44215 Kungälv



 

.











.

Telefon:  
010-130 73 00

E-mail: 
info(@)carryline.se

www.carryline.com




Unsere Vertriebshändler
Klicken Sie hier
  ►